Ihr Warenkorb ist leer!
Warenkorb ansehen Bezahlen
Zwischensumme: 0.00€
Albert Schönberger (*1949)Mainzer Credo
1Credo0:33
2Eröffnungsmusik1:26
3Text: „Beginn”0:26
4Komm, o komm, du Heiland 1:16
5In jener Zeit1:36
6Sei gegrüßt, Maria1:52
7Fürchte dich nicht, Maria 3:53
8Magnificat3:47
9Text: „Hirten“ aus Lk 2, 8-120:40
10Hirtenmusik1:32
11Das Wort wurde Fleisch 4:18
12Text: „Leben im Glauben“0:35
13Auf dem Ölberg „Abba Vater“ 1:24
14Passions-Teil2:07
15Elias-Ruf und „Wo bist du, Gott“ 3:50
16Golgotha „Es ist vollbracht“0:31
17Kreuz-Klänge1:22
18Text: „Am Kreuz kommt keiner vorbei“0:59
19Kreuz-Nachklänge2:55
20Weinende Maria von Magdala1:06
21Trauer der Maria von Magdala1:45
22Man hat meinen Herrn weggenommen 2:10
23Trauer der Maria von Magdalene (Nachspiel)0:58
24Osterfrage1:14
25Text: „Thomas“ aus Joh 20, 26-290:44
26Seligpreisungen4:30
27Christ ist erstanden 1:37
28Text: „Das leere Grab“ 0:19
29Christ ist erstanden 2:11
30Fanfare „Komm, Hl. Geist“0:47
31„Komm, Hl.Geist“1:31
32Pfingsthymnus1:57
33Text „Pfingsten“ 0:48
34Abschlussklänge1:27
35Text: „Glaubt an das Leben“0:26
36Credo – Schlussbekenntnis1:06
37Dankesworte  Karl Kardinal Lehmann4:19
Total63:58
Interpret

Albert Schönberger

Mitwirkende

Mainzer Domchor
Domkantorei St. Marin
Mädchenchor am Dom und St. Quintin
Mainzer Dombläser
Mainzer Kammerorchester
Thomas Dewald (Tenor)
Steffen Seibert (Sprecher)

Leitung

Mathias Breitschaft

Tontechnik

ACOUSENCE records
Ralf Koschnicke
Rolf Kolbinger

Text

Albert Schönberger
Mathias Breitschaft

Übersetzung

Keith Harris

Fotos

Heidi Stifel, Titelbild
Dr. Barbara Nichtweiß, S.
Ursula Rudischer
Ivan Hofmann
Herbert Piel
Bodo Schickentanz

Gestaltung

Heidi Stifel

Booklet

32 Seiten in deutsch und englischer Sprache

Produktionsbetreuung

Richard Berg

Booklettext

  1. organo phon

    Schreibt:

    Das Mainzer Credo auf CD
    Ein symphonisches Glaubensbekenntnis

    Mainz (pm). Das „Mainzer Credo“, ein symphonisches Glaubensbekenntnis in sieben biblischen Klangbildern, hat Domorganist Albert Schönberger Kardinal Karl Lehmann anlässlich seines 25-jährigen Bischofsjubiläums gewidmet. Es ist nun auf CD erschienen. Unter Leitung von Domkapellmeister Mathias Breitschaft wirken die Mainzer Domkantorei, der Mainzer Domchor, der Mädchenchor am Dom, die Mainzer Dombläser, das Mainzer Kammerorchester und als Solist der Tenor Thomas Dewald mit. Die meditativen Texte spricht Steffen Seibert, Nachrichtenredakteur beim ZDF.

Geben Sie eine Bewertung ab


*

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Zum Warenkorb hinzufügen
Zum Warenkorb hinzufügen