Ihr Warenkorb ist leer!
Warenkorb ansehen Bezahlen
Zwischensumme: 0.00€

Bach – Goldberg Variationen

Alfred Stenger

14.90€

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
1ARIA2:00
2VARIATIO 11:25
3VARIATIO 21:02
4VARIATIO 3 – CANONE ALL‘UNISUONO1:07
5VARIATIO 40:42
6VARIATIO 51:09
7VARIATIO 6 – CANONE ALLA SECONDA1:00
8VARIATIO 7 – AL TEMPO DI GIGA0:52
9VARIATIO 81:22
10VARIATIO 9 – CANONE ALLA TERZA1:15
11VARIATIO 10 – FUGHETTA0:53
12VARIATIO 111:22
13VARIATIO 12 – CANONE ALLA QUARTA1:43
14VARIATIO 133:23
15VARIATIO 141:21
16VARIATIO 15 – CANONE ALLA QUINTA2:31
17VARIATIO 16 – OUVERTURE1:45
18VARIATIO 171:29
19VARIATIO 18 – CANONE ALLA SESTA0:50
20VARIATIO 190:41
21VARIATIO 201:20
22VARIATIO 21 – CANONE ALLA SETTIMA2:04
23VARIATIO 22 – ALLA BREVE1:09
24VARIATIO 231:26
25VARIATIO 24 – CANONE ALL‘OTTAVA1:50
26VARIATIO 25 – ADAGIO5:06
27VARIATIO 261:17
28VARIATIO 27 – CANONE ALLA NONA1:23
29VARIATIO 281:27
30VARIATIO 291:23
31VARIATIO 30 – QUODLIBET1:08
32ARIA2:27
Total50:07
Interpret

Alfred Stenger

Aufnahme

Live-Mitschnitt eines Privatkonzerts im Großen Saal der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main am 13.03.2018

Flügel

Steinway & Sons D

Tontechnik

Silvano Krest

Text

Dr. Alfred Stenger

Übersetzung

Keith Harris

Fotos

Cover: © Piotr Krzeslak via Shutterstock, S. 11: © Sabine Lippert

Gestaltung

[ec:ko] communications, Offenbach

Produktion

Richard Berg

Booklettext

J. S. Bach: Aria mit verschiedenen Veränderungen

Die vorliegende Einspielung der Goldberg-Variationen versucht, primär die melodischen Linien zu erspüren. Im Vordergrund stehen die klanglichen Entwicklungen, die polyphonen Gewebe und die lyrischen Stimmungen. Hierdurch kann der organische Fluss der Musik innerhalb klar strukturierter Ordnungen als Ausdruck einer entgrenzten Zeit wirken.

Die Goldberg-Variationen sind in der Klangwelt des Barock verankert, gehen jedoch über diese Epoche weit hinaus und nehmen die ästhetischen Ebenen später entstandener Klavierzyklen phasenweise vorweg: Beethovens Diabelli-Variationen, Brahms‘ Händel-Variationen oder Regers Bach-Variationen. Jede einzelne Variation ist in sich abgerundet, erfährt jedoch gleichzeitig durch die Idee des Zyklischen ihre Vertiefung. Alles liegt offen da und bleibt dennoch Geheimnis.

Die Goldberg-Variationen stellen einen musikalischen Kosmos dar, dessen auskomponierte Vielfalt ungeahnte musikästhetische Horizonte eröffnet. Zugleich steht dieser Zyklus mit anderen Werken Bachs in stilistischer Verbindung.

Es wurde bisher keine Rezension abgegeben.

Geben Sie als erstes Ihre Bewertung ab “Bach – Goldberg Variationen”


*

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Zum Warenkorb hinzufügen
Zum Warenkorb hinzufügen
Zum Warenkorb hinzufügen